Warum 360Learning?

360Learning ist Pionier des Collaborative Learning:
Aktivieren Sie den internen Wissensaustausch, um Mitarbeitende
erfolgreich zu entwickeln und zu binden.

Bereits 1700 Teams nutzen Collaborative Learning Tag für Tag

Collaborative Learning – das Manifest

Was wir gestern unter Arbeit verstanden, müssen wir heute neu erfinden.  

Wie wir arbeiten, spiegelt nicht die Art und Weise wider, wie wir leben wollen.

Technologie, Gesellschaft und Arbeitswelt gehen durch einen tiefgreifenden Wandel – doch uns fehlen die richtigen Kompetenzen, um Schritte in die Zukunft gehen zu können.

Umschulungsprogramme und jahrzehntelange Karrierewege waren unsere Garanten für beständige Entwicklung. Stattdessen halten sie uns zurück.

Wir müssen die Zukunft der Arbeit auf eine radikal andere Weise betrachten.

Die Zukunft der Arbeit wird aus dem lebendigen Austausch von Wissen zwischen Mitarbeitenden erwachsen.

Nur ein solcher Austausch ermöglicht kontinuierliches Lernen – und damit individuelles und betriebliches Wachstum. 

Mit Collaborative Learning können sich Mitarbeiter:innen vernetzen und ihre Talente entfalten, ihre Fähigkeiten ausbauen und Unternehmen mit Charakter aufbauen.

Es reicht nicht mehr aus, das zu nutzen, was wir schon haben. Vielmehr müssen wir jetzt das entwickeln, was wir brauchen.

Die Zukunft der Arbeit liegt im Vernetzen von Menschen und ihrem Wissen. Der Name des Abenteuers? Peer-to-Peer Learning.

Warum 360Learning?

#1 Wir sind Wegbereiter des Collaborative Learning

Die Erneuerung des Lernens in Unternehmen ist kein Traum mehr, sie ist bereits Realität.

Seit 2013 leisten wir gemeinsam mit 1700 global führenden Unternehmen Pionierarbeit in der Collaborative Learning-Bewegung.

Produktdemo vereinbaren

#2 Ihre Mitarbeitenden werden unsere Lernplattform LIEBEN

Wir verzeichnen nicht nur eine satte Abschlussquote von 91 % gegenüber 20 % in der gesamten E-Learning-Branche.

Lernende absolvieren zudem proaktiv durchschnittlich 11 Aktivitäten pro Tag.

Skeptisch? Lesen Sie, was unsere Kunden sagen.

Bewertungen ansehen

#3 Wir sind Branchenführer

Spitzenreiter auf G2? Richtig.
Kategorieführer bei Capterra? Bestätigt.
Beste Plattform in der E-Learning-Industrie? Bewiesen.

Wir sind der unangefochtene Marktführer im Bereich Learning. Unsere Auszeichnungen sprechen für sich.

Plattform live erleben

#4 Wir sind in der Lage, mit Ihnen jeden Lernbedarf anzugehen

Die Lernanforderungen in Ihrem Unternehmen werden sich im Laufe der Zeit ändern.

Die 360Learning Suite hilft Ihnen dabei, jeden Lernbedarf zu bewältigen, der sich mit der Zeit ergibt – sei es die Einarbeitung von Mitarbeitenden, Vertriebsschulungen, Kundenschulungen und vieles mehr.

Demo anschauen

#5 Erstklassiger Support, maßgeschneidertes Training

Wir wissen: Es ist schwer, mit Bestehendem zu brechen, selbst wenn dieses mangelhaft ist. Deshalb machen wir es Ihnen leicht, sich von eintönigem E-Learning zu verabschieden – mit dem besten Support der Branche und umfassenden Schulungen.

Bereit, das betriebliche Lernen mit unserer Collaborative Learning-Zertifizierung zu revolutionieren?

Einzelheiten erfahren

Umschulungsprogramme und auf Jahrzehnte ausgelegte Karrierewege bremsen Mitarbeitende aus

Kompetenzen fortlaufend aufbauen

Ihrem Personal fehlt es an Qualifikationen? Ein Umschulungsprogramm wird das Problem nicht lösen. Denn schon kurze Zeit später wird es an einer anderen Kompetenz hapern – und welche das ist, können Sie nicht vorhersagen.

Ihre Mitarbeiter brauchen faktische Fähigkeiten, keine spekulativen Fähigkeiten.

Jetzt loslegen

Fachkräfte anziehen und binden

Eine Top-down-Lernkultur bringt Sie im Kampf um Talente nicht weiter und bewahrt Sie sicher nicht vor der großen Kündigungswelle. Befehlen und Kontrollieren ist demoralisierend bei der Arbeit und beim Lernen.

Menschen wollen Eigenverantwortung für ihre Entwicklung – keine Anweisungen.

Wachstumskultur aufbauen

Engpässe in der Personalentwicklung

Ist die Personalabteilung Torwächter für das Lernen im Betrieb, entgeht Ihnen der Reichtum an Wissen, der in Ihrem Unternehmen bereits vorhanden ist. Ganz zu schweigen davon, dass das Lernen nur schubweise und nicht kontinuierlich erfolgt. 

Menschen brauchen kontinuierliches Lernen, nicht von oben verordnetes.

Interne Fachkräfte einbinden

Collaborative Learning – was heißt das konkret?

Tempo und Effizienz

Bauen Sie die benötigten Fähigkeiten in Echtzeit auf und aus.

Beim Collaborative Learning findet ein ständiger Austausch statt, so dass sich Skills weiterentwickeln, statt zu verfallen.

30 Tage kostenlos testen

Mitarbeitende vernetzen

Erst durch das voneinander Lernen können wir unsere wahren Talente entfalten.

Lernen muss zu einem kollegialen, gemeinschaftlichen Abenteuer werden, in dem wir gegenseitig inspirieren und unser volles Potenzial entfesseln.

Produkttour anfragen

Geteilte Zuständigkeit

Lassen Sie Ihre Mitarbeitenden die Vermittlung und den Erwerb von Wissen selbst in die Hand nehmen.

Die Verteilung der Verantwortung auf mehrere Beitragende erlaubt es Teams, das zu lernen, was sie brauchen, wenn sie es brauchen.

Plattform live erleben

Sind Sie bereit, sich der Collaborative Learning-Bewegung anzuschließen?

Jetzt Beratungstermin sichern