On-demand
22. Februar, 10:00

Selbstgesteuertes Lernen in der Praxis: Wie Feedback und Ziele den Weg zu autonomer Weiterbildung ebnen

Referent:innen von

Laut dem Workplace Learning Report von LinkedIn wünschen sich 74 % der Mitarbeitenden die Freiheit, sich selbstbestimmt, flexibel und in ihrem eigenen Tempo weiterzubilden. 

Doch damit selbstgesteuertes Lernen gelingt und auf Geschäftsziele abgestimmt ist, müssen Personalverantwortliche einen Rahmen mit klaren Feedback-Prozessen und geeigneten Lernsystemen schaffen. Wie lässt sich dies umsetzen?

Am 22. Februar um 11 Uhr sprechen wir darüber mit Christian Kaller, Gründer und Geschäftsführer von Loopline Systems und Nicola Karsten, Key Account Managerin bei 360Learning in einem gemeinsamen Webinar. Wir laden Sie herzlich dazu ein!

Melden Sie sich jetzt an und lernen Sie: 

  • Wie Sie 360° Feedback nutzen, um systematisch Lernbedarf zu ermitteln und Mitarbeitende zu selbstbestimmtem Lernen zu befähigen
  • Die pragmatische Anwendung der OKR-Methode zur Förderung von selbstgesteckten Lern- und Leistungszielen in Ihrem Team.
  • Wege zur Förderung des selbstgesteuerten Lernens durch kollaborative Schulungsformate.

Während des Webinars haben Sie die Gelegenheit, den Referent:innen live Fragen zu stellen.

Keine Zeit am 22. Februar? 

Melden Sie sich dennoch an – nach dem Event senden wir Ihnen den Link zur Aufzeichnung.

Referent:innen

Nicola Karsten
KAM
Christian Kaller
Gründer und Geschäftsführer