Live13. September, 11:30

Die 5 Vorteile von Collaborative Learning - Bonus: Live KI-Demo

Betriebliches Lernen erscheint heute wie ein Kampf gegen Windmühlen:

Der Markt verändert sich rasant, immer neue Kompetenzen werden gebraucht, und so müssen immer neue Schulungsprogramme mit immer weniger Ressourcen durchgeführt werden.

Traditionelles E-Learning kann diesen hochdynamischen Lernbedarf in Unternehmen längst nicht mehr decken: zu zeitaufwendig und starr in der Erstellung, als Lernerfahrung zu passiv, einsam und praxisfern.

Ein leuchtender Gegenentwurf dazu ist Collaborative Learning.

Das Konzept für gruppenbasiertes Lernen versetzt Unternehmen in die Lage, ihre interne Expertise zu erfassen und zu vermitteln und somit Mitarbeitende intern weiterzuqualifizieren.

Zeigen Sebastian Dust, Digital Learning Expert bei 360Learning, und Friederike Haerter, Content Lead bei 360Learning, wie Sie mit Collaborative Learning die Kompetenzen der Zukunft effektiv vermitteln und erfahren:

  • Die 5 Vorteile von Collaborative Learning
  • Wie Sie Lernbedarf kollaborativ ermitteln
  • Wie Sie Ihre internen Expert:innen in die Schulungserstellung einbinden
  • Die neue Funktion der L&D-Teams bei Collaborative Learning
Sebastian DustDigital Learning Expert
Friederike HaerterContent Lead (Germany)